Shop ǀ Produktinfos ǀ Reparatur ǀ News ǀ Promotions ǀ Das Team ǀ Kontakt ǀ Impressum
 
 
Shop-Kategorien:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma PCV Plotter und Verbrauchsmaterial Rupert Kachel e.K.

§1  Geltungsbereich

 

 

a) Nachfolgende AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen) gelten für alle von uns abgegebenen Angebote wie auch für alle erbrachten Leistungen und Lieferungen gegenüber gewerblichen Kunden wie auch Verbrauchern.

b) Alle Änderungen oder widersprechenden AGB von unseren Kunden bedürfen zur Wirksamkeit unsere schriftliche Zustimmung.  

 

 

§2  Preise,  Angebot,  Kaufvertrag

2.1   Alle in unserem Shop dargestellten Waren, Dienstleistungen  und Preise verstehen sich nicht als Angebot das durch Annahme (Bestellung) zu einem Kaufvertrag führt, sondern stellen eine Aufforderung zu einer Angebotsabgabe (Bestellung) dar. Die vom Shop versandte Bestellbestätigung ist lediglich eine Bestelleingangsbestätigung, jedoch keine Auftragsbestätigung.

 

2.2   Ein gültiger Kaufvertrag kommt durch eine Auftragsbestätigung seitens PCV zustande. Abweichend hiervon kommt durch die Annahme unserer fristgerechten (innerhalb von 6 Werktagen, soweit nichts anderes vereinbart wurde) Lieferung aufgrund einer Bestellung ebenfalls ein Kaufvertrag zustande. Der Verkäufer kann ohne Angabe von Gründen eine Bestellung ablehnen.

 

2.3   Die Bestellabwicklung erfolgt durch elektronische Medien wie E-Mail oder FAX. Der Käufer hat sicherzustellen, dass eine korrekte Email/FAX Adresse angegeben wurde und diese auch regelmäßig auf zugegangener Post/Mails/FAX überprüft wird. Auch ein Mail im SPAM Bereich des Käufers gilt als zugegangen.

 


§3 Lieferzeiten

Selbstabholung nach erfolgter Terminvereinbarung ohne zusätzliche Kosten möglich. Gefahrenübergang bei Selbstabholung ist Radolfzell.

Ansonsten versandt nach Auftragserteilung und bestätigtem/vereinbartem Liefertermin. Der Versandt erfolgt je nach Vereinbarung per EDV Spedition, Paket Dienst oder per Post incl. Verpackung und Versicherung. Gefahrenübergang bei Speditionsversand und Paketdienst ist die jeweilige Versandadresse, ansonsten PCV, Radolfzell. Anderweitige Vereinbarungen nach Rücksprache.

 


§4 Gewährleistung


Die Gewährleistung auf Neugeräte richtet sich nach den Angaben des Herstellers. Bei Gebrauchtgeräten beträgt sie typischerweise  6 Monate, es handelt sich hierbei um eine Bring-In-Gewährleistung. Diese beinhaltet Ersatzteile sowie Arbeitszeit, nicht aber den Transport nach Radolfzell. Erfüllungsort aller Gewährleistungsansprüche ist Radolfzell. Als Beginn der Gewährleistung gilt das Datum des Lieferscheins. Eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende unselbständige Garantie wird nicht gewährt, es sei denn diese wäre von uns schriftlich zugesichert. Bei sogenannten DOA Geräten (Defect on Arrival - Geräte die beim Empfänger schon defekt ankommen, ohne dass ein Transportschaden hierfür der Grund wäre) erfolgt ein kostenfreier Gerätetauch bzw. eine kostenfreie Reparatur durch PCV. Dies beinhaltet auch evtl. anfallende Transport bzw. Fahrtkosten.

Ist eine Reparatur oder Austausch eines DOA Geräts nicht möglich, gilt als vereinbart, dass PCV auf eigene Kosten das Gerät zurücknimmt und spätestens nach Eintreffen und Prüfung auf Vollständigkeit den Kaufpreis zurückerstattet. Nicht vollständige Geräte können nicht zurückgenommen werden.

Repariert der Käufer die Hardware selbst, oder lässt die Reparatur von einer Drittfirma durchführen, so sind diese Kosten hierfür  vom Käufer zu tragen. Jeder weiterer Garantie bzw. Gewährleistungsanspruch gegenüber PCV verfällt dadurch.

 

 

§5 Haftungsausschluss


Wir haften nicht für normalen Verschleiß. Folgeschäden wie z.B.: entgangene Gewinne, höhere Kosten durch Personalaufwand oder Schäden an sonstigen Sachen werden von der Haftung ausgeschlossen.

 

 

§6 Transportschäden

 

 Der Käufer ist verpflichtet, vor Übernahme der Waren von einer Spedition, eines Paketdienstes oder sonstigen Transportunternehmens diese auf äußerlich erkennbare Beschädigungen zu prüfen und gegebenenfalls zu reklamieren. Dies kann durch einen Übergabevermerk auf dem Frachtbrief oder auch durch Nicht-Annahme der Lieferung geschehen. Nach einer geleisteten Unterschrift zum Empfang der Waren ohne Reklamationsvermerk können Transportschäden nicht mehr geltend gemacht werden.

 

 

 §7 Zahlungsbedingungen


Der Verkauf erfolgt durch Nachnamespedition oder per Abholung und sofortige Bezahlung. Bei öffentlichen Stellen, Behörden oder größeren Betrieben ist auch Rechnungsstellung auch bei Erstbestellungen möglich. Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro (soweit nicht explizit anders angegeben).

 


§8 Erfüllungsort und Gerichtsstand


Der Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Radolfzell. Dies insbesondere auch bei anderslautenden Einkaufsbestimmungen des Käufers.

 

 

§9 Unwirksamkeit von Klauseln

 

Sollten einzelne der Bestimmungen der AGB unwirksam sein oder werden, so treten an die Stelle der unwirksamen Bedingungen solche Regelungen, die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages unter angemessener Wahrung beidseitiger Interesse am Nächsten sind.

 

 

Stand: Mai 2011

 

Hotline


Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Montag bis Freitag von 8 - 17 Uhr.

Service:
(+49) 7732 982880


Info/Bestellung:
(+49) 7732 98288 10

Partner